• Young Moskitos Essen - Nichts sticht besser!
U 20 – zweites Spiel und zweiter Sieg

U 20 – zweites Spiel und zweiter Sieg

Herford - 24. Okt. 2020

U20 Herford 3:6 (1 : 1 | 1 : 4 | 1 : 1) Essen

Am vergangenem Samstag reiste unsere U20 Mannschaft zu den Herforder Ice Dragons.

Das erste Drittel verlief noch etwas verhalten und war durch viel Hacken und harte Einsätze geprägt, worauf sich unsere Mücken allerdings nicht einließen. Sie präsentierten sich eindrucksvoll, erspielten sich ihre Chancen und gingen verdient in der 9. Minute mit einem 0:1 in Führung, ehe die Ice Dragons in der 15. Minute zum Ausgleich einnetzen konnten. So ging es dann auch mit dem 1.1 in die erste Pause.

Im zweiten Spielabschnitt wollte man nun an die Leistungen vom 1. Drittel anknüpfen. Und so gelang den Mücken nach nur 12 Sekunden das verdiente 1:2. Und in Minute 29 trafen unsere Mücken gleich 2 Mal hintereinander zum zwischenzeitlichen 1:4. Einem zwischenzeitlichen 2:4 der Ice Dragons in der 34. Minute antworteten unsere Mücken direkt 1 Minute später mit dem 2:5. So gingen unsere Mücken mit einem komfortablen Vorsprung in die 2. Drittelpause. Die Führung war zu diesem Zeitpunkt hochverdient und spielerisch absolut überzeugend. Die Mannschaft war sehr gut drauf und in der Kabine ging es dementsprechend etwas entspannter zu. Der Trainer wies auf einige kleine Fehler hin, die das Team noch abstellen sollte. Jedoch müsse man weiterhin hochkonzentriert bleiben.

Im letzten Drittel ließen es unsere Mücken etwas ruhiger angehen. Die ersten beiden Drittel hatten doch einiges an Kraft gekostet, da man nur mit 2 Reihen nach Herford gereist war. Aber auch im letzten Drittel wollten unsere Mücken noch nachlegen. Und so gelang ihnen in der 55. Minute das 2:6, welches lediglich durch einen kleinen „Schönheitsfehler“ 2 Minuten später zum 3:6 Endstand durch die Ice Dragons korrigiert wurde.

Als Fazit kann man sagen, dass unser Team ein beeindruckendes und ein überzeugendes Spiel abgeliefert hat. Die Teamleistung war überragend und zeigt den Willen dieser Mannschaft, in dieser Saison alles erreichen zu wollen. Dieser Sieg gibt ein gewisses Selbstvertrauen und die Mücken fahren am 31. Oktober mit breiter Brust zu den Phoenix aus Grefrath, um dort die nächsten Punkte an den Westbahnhof zu holen. Danke an die Mannschaft, den Trainer, den Betreuern und die Eltern!

Aufstellung

#30 GOEBELS Lucas
#37 BAECKER Dominiqueal
#2 BROUKA Tom
#9 SCHAJOR Marten
#11 STEVENS Julian
#13 KOTSCHWAR Wesley
#15 MALZ Maciej
#16 HEINRICH Toni
#17 POST Hugo
#18 SCHULZ Leon
#19 WYSLUCH Viktor
#25 NEMEC Nils
#26 DANNÖHL Tom

Strafzeiten

Herford: 10 Strafminuten
Essen: 4 Strafminuten

Tore

08:01 0:1 STEVENS J. (11) WYSLUCH V. (19) NEMEC N. (25)
20:12 1:2 NEMEC N. (25) DANNÖHL T. (26)
28:17 1:3 BROUKA T. (2) WYSLUCH V. (19)
28:56 1:4 STEVENS J. (11) DANNÖHL T. (26) BAECKER D. (37)
34:36 2:5 SCHULZ L. (18) KOTSCHWAR W. (13)
54:44 2:6 BROUKA T. (2) NEMEC N. (25)

Urheber

Spielbericht von T. H.
Titelbild: Archivbild von S. Heinrich

© 2020 Young Moskitos Essen. Jugendabteilung der ESC Moskitos Essen e.V.