• Young Moskitos Essen - Nichts sticht besser!
U15 Stechmücken mit großem Einsatz und Kampf gegen die Ice Aliens aus Ratingen

U15 Stechmücken mit großem Einsatz und Kampf gegen die Ice Aliens aus Ratingen

Essen - 25. Okt. 2020

U15 Essen 3:4 (0 : 0 | 1 : 1 | 2 : 2) Ratingen

Am vergangenen Sonntag hatten die U15 Moskitos nach drei Wochen das nächste Spiel in der
Regionalliga B daheim zu bestreiten.

Die Gäste aus Ratingen übernahmen von Beginn an das Kommando. Es dauerte einige Minuten, bis die Stechmücken ins Spiel kamen. Ab der zehnten Spielminute kamen sie zu ihren ersten Möglichkeiten, jedoch waren die nicht von Erfolg geprägt. Mit 0:0 ging es in die erste
Pause.

Im zweiten Spielabschnitt sollten auch Tore erzielt werden. Erstmals jubeln konnten die Gäste, in der 21. Spielminute nutzten sie einen Fehlpass zum 0:1 aus. Es entwickelte sich jetzt ein auf und ab, wobei die Ice Aliens immer tonangebend blieben. Kampf und Einsatz waren die Trümpfe der Stechmücken, und diese trugen in der 28. Spielminute die ersten Früchte mit dem 1:1-Ausgleich. Auf beiden Seiten wurden nun Chancen zur Führung vergeben, wobei beide Torhüter mit sehenswerten Aktionen ihr Tor sauber hielten. Mit dem 1:1 ging man in die zweite Drittelpause.

Auf Seiten der Stechmücken wollte man das letzte Drittel sehr konzentriert beginnen, und ein frühes Gegentor vermeiden. Genau das Gegenteil war der Fall, in der 41. Spielminute konnte Ratingen die erneute Führung erzielen. Wieder war ein persönlicher Fehler vorausgegangen. Doch auch da kam die Reaktion in kürzester Zeit. Inder 48. Spielminute erzielen die Moskitos den Ausgleich zum 2:2 und es kam noch besser, der Kampf und Wille wurden in der 53. Spielminute mit der erstmaligen Führung zum 3:2 belohnt. Die Ice Aliens machten von nun an mächtig Druck, es entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor. Mit sehr gut Aktionen verhinderte der Torhüter der Stechmücken den Ausgleich. Es lief die 59.Spielminute, wie in den beiden Dritteln davor wurde ein kapitaler Fehler der Stechmücken zum 3:3 Ausgleich der Gäste genutzt.

Mit dem 3:3 ging es ins Penaltyschießen, das dann die Ice Aliens für sich zum Sieg entschieden. Als Fazit muss gesagt werden, das Kampf und Wille allein nicht ausreichen um ein Spiel zu gewinnen. Es muss der Mannschaft gelingen, unnötige Strafzeiten, vor allem große Strafen, sowie die Fehlerquote auf ein Minimum zu verringern.

Aufstellung

Tor: Niklas Riese, Julian Oligmüller
Verteidigung: Nikolas Maritzen, John Dornhege, Luka Cipetic, Amanda Dürschmidt
Sturm: Mike Moch, Maximilian Kunz, Lennox Ehebrecht, Ben Rautenberg, Tom Rautenberg, Christopher Maritzen, Justus Birkner, Nico Schmitt, Damian Ager

Strafzeiten

Young Moskitos Essen: 8 Strafminuten plus 25(Ager)
Ice Aliens Ratingen: 6 Strafminuten

Tore

Tore:
1:1, 28. Spielminute, J.Dornhege,
2:2, 48. Spielminute, C.Maritzen(N.Schmidt),
3:2, 53. Spielminute, M. Moch(L.Ehebrecht/N.Schmidt)

Urheber

Spielbericht von T. S.
Titelbild: Archivbild von S. Heinrich

© 2020 Young Moskitos Essen. Jugendabteilung der ESC Moskitos Essen e.V.