• Young Moskitos Essen - Nichts sticht besser!
Same procedure….

Same procedure….

Chemnitz - 15. jan. 2022

… as last week: Sieg und Niederlage beim Heimspielwochenende der U17 gegen Chemnitz und Erfurt

Samstag .. Chemnitz

Das Zusammentreffen mit dieser Mannschaft war bereits das Fünfte, wobei drei an die Mannschaft aus Chemnitz gingen. Aber ein Sieg war insbesondere auf heimischen Eis durchaus denkbar.

So begannen die Jungs auch druckvoll und bereits in der 2. Minute musste der Chemnitzer Schlussmann hinter sich greifen. Im weiteren Verlauf war auf beiden Seiten nichts Zählbares zu holen. Auf unserer Seite konnte zwar eine Unterzahl unbeschadet überstanden werden, allerdings zeigte sich bei der anschließenden Überzahl das leidliche Problem mit der Luft nach oben.
In der 16. Minute zappelte es dann im Tor, leider nur unser eigener Mann, der glücklicherweise unverletzt bleib.

Die Frage, ob und wer dem in der Drittelpause auf dem Punkt wartenden Puck nicht widerstehen kann, sollte für das zweite Drittel lange die Spannendste bleiben.
Erneut konnte zweimalige Überzahl nicht genutzt werden und so stand es am Ende des 2. Drittels sogar 1:1, da den Chemnitzern zwischenzeitlich der Ausgleich
gelungen war.

Für das letzte Drittel hatte sich die Mannschaft dann scheinbar doch etwas vorgenommen und spielte somit druckvoller auf. Diese Einstellung wurde in der 42. Minute belohnt, da endlich das 2:1 auf der Anzeigetafel erschien. Nun waren auf beiden Seiten einige schöne Aktionen zu sehen, insbesondere hielt unser Goalie mit einigen „big saves" das Spiel in unseren Händen.


Aufstellung
#1 Niklas Riese
#21 Jan Häsler
#4 John Dornhege
#5 Nico Oligmüller
#6 Luis Baehr
#7 Lennard Holz
#9 Nico Schmidt
#10 Konstantin Kronawitter
#11 Nikita Maer
#12 Maxim Beck
#14 Florian Stehr
#15 Kjell Schwarz
#16 Sebastian Humbach
#20 Luis Bauer
#22 David Mosch
#26 Nicolas Maritzen
#29 Chris Valentin
Tore
1:0 (Beck/Kronawitter/Bauer)
1:1 (Barthold/Zieseniss/Sauerwein)
2:1 (Baehr/Beck/Bauer)


Gesamte Spielstatistik

Wie bereits am letzten Sonntag stand Gegner Erfurt „auf der Matte“. Da die Erfurter das letzte Spiel doch recht deutlich mit 6:0 auf ihrer Seite verbuchen konnten, war die Aussicht auf das Spiel auch etwas getrübt.
So stand es nach vier Minuten 1:0 für die Gäste. Unsere Jungs waren aber - im Gegensatz zum letzten Spiel - nicht bereit, dieses ganz so schnell aus der Hand zu geben. In der 14. Minute war der Ausgleichstreffer gefallen. Allerdings konnten die Jungs aus Erfurt kurze Zeit später auf 1:2 erhöhen. Damit ging es wieder mit einem Rückstand in die Kabine.
Im 2. Drittel kam unsere Mannschaft trotzdem motiviert zurück, so dass der 2:2 Ausgleich und drei Minuten später sogar die 3:2 Führung zu verbuchen war. Leider fiel nach der Rückkehr aus der Kabine im dritten Drittel nach 17 Sekunden der Ausgleich für Erfurt, den diese in den weiteren 10 Minuten auf 3:5 ausbauen konnten.
Dieses Mal hatte unsere Mannschaft allerdings nicht aufgesteckt und man kam noch einmal auf 4:5 heran. Das sollte dann auch der Endstand bleiben, da am Ende auch ein sechster Mann auf dem Eis nicht für den Punktgewinn sorgen konnte.
Fazit vom Wochenende: Der Kampfgeist ist vorhanden, es geht jedoch noch mehr … und Verteidiger können Tore machen.
Außerdem sei an dieser Stelle noch ein Dank an den in der letzten Woche unerwähnt gebliebenen Torwart Jan Häsler gesandt, auch Ihm ein herzliches Willkommen in der Mannschaft.

Aufstellung
#1 Niklas Riese
#21 Jan Häsler
#4 John Dornhege
#5 Nico Oligmüller
#6 Luis Baehr
#7 Lennard Holz
#9 Nico Schmidt
#10 Konstantin Kronawitter
#11 Nikita Maer
#12 Maxim Beck
#14 Florian Stehr
#15 Kjell Schwarz
#16 Sebastian Humbach
#20 Luis Bauer
#22 David Mosch
#26 Nicolas Maritzen
#29 Chris Valentin
Tore
1:0 (Dörnberger/Ehrhardt/Müller)
1:1 (Maritzen/Bauer/Stehr)
1:2 (Egorov/Bischoff/Ehrhardt)
2:2 (Stehr/Holz)
3:2 (Mosch/Stehr)
3:3 (Dornberger/Ehrhardt)
3:4 (Egorov/Riedel/Podeschwa)
3.5 (Dornberger/Ehrhardt/Fischer)
4.5 (Dornhege/Holz/Stehr)
Gesamte Spielstatistik

Urheber

Spielbericht von K. Baehr
Titelbild: S. Heinrich (Archivbild)

© 2022 Young Moskitos Essen. Jugendabteilung der ESC Moskitos Essen e.V.