• Young Moskitos Essen - Nichts sticht besser!
Erfolgreicher Start der U17 in das Abenteuer DEL Division 2 Nord!

Erfolgreicher Start der U17 in das Abenteuer DEL Division 2 Nord!

Essen - 18. & 19. Sept. 2021

Nach einigen, sagen wir mal, nicht ganz so erfolgreichen Vorbereitungsspielen ging es am letzten Wochenende zum Start der Saison in heimischer Halle gegen die Gäste aus Kassel.

Vor dem ersten Spiel gegen die Young Kassel Huskies war die Nervosität groß, man wusste nach den Vorbereitungsspielen nicht wirklich, wo man steht. 

Es kam aber ganz anders als vielleicht viele befürchteten.

Schon mal kurz vorab, die U17 Mücken fuhren 2 verdiente Siege ein!

Nach einer kurzen Warmlaufphase kamen die Mücken durch Treffer in der 2. und 5. Spielminute zu einer schnellen Führung. Die Antwort der Gäste ließ nicht lange auf sich warten. Knapp 20 Sekunden nach dem 2:0 konnte Kassel zum 2:1 verkürzen. Nach einer 2-Minuten-Strafe gegen Kassel konnten wir in der 9. Minute ein weiteres Tor erzielen.

Die Abwehr arbeitete gut nach hinten und vorne fehlte jetzt ein wenig das Glück. So verlief das Spiel die restlichen Minuten recht unspektakulär und die jungen Mücken gingen mit einer unerwarteten aber völlig verdienten 3:1 Führung in die erste Drittelpause.

Das zweite Drittel startete unsicherer und weniger souverän als zu Anfang. Die Huskies waren plötzlich wacher und schafften es über das 3:2 in der 22. Spielminute den Ausgleich zum 3:3 in der 29. Spielminute zu erzielen. Die richtige Antwort ließ zum Glück nicht lange auf sich warten. Mit zwei guten und schnellen Angriffen waren die Mücken wieder da und erzielten die Treffer zum 4:3 und 5:3 in der 29. Spielminute.

In der 33. Spielminute konnten die Huskies auf 5:4 verkürzen. Dann passierte nicht mehr viel. Mit einem dünnen Vorsprung ging es zum 2. Mal in die Kabine! 

Das letzte Drittel war spannend, nervenaufreibend und schnell. Nach einem Blitzstart in das letzte Drittel konnten wir nach 7 gespielten Sekunden auf 6:4 erhöhen. Die Kasseler gaben aber nicht auf und konnten in der 45. zum 6:5 verkürzen. Kassel versuchte dann alles, schwächte sich mit zwei 2-Minuten-Strafen in kurzer Zeit selbst. Die 70 Sekunden doppelter Überzahl wussten die Mücken leider nicht zu nutzen. In den letzten Minuten nahm Kassel den Goalie vom Eis. Bei einem leeren Tor konnten wir 66 Sekunden vor dem Ende das letzte und entscheidende Tor zum Endstand von 7:5 erzielen. Zack …. Der erste Sieg war eingetütet!

 

Aufstellung

#1 RIESE Niklas
#30 WEßOLEK Lennart
# SPIELER POS REIHE
#4 DORNHEGE John-Maurice
#5 OLIGMÜLLER Nico
#6 BAEHR Luis
#7 HOLZ Lennard
#8 CIPETIC Luka
#9 SCHMIDT Nico
#10 KRONAWITTER Konstantin
#11 MAER Nikita
#12 BECK Maxim
#13 SAMEL Luca
#15 SCHWARZ Kjell
#16 STEHR Florian
#19 KORITKI Lara-Sophie
#22 MOSCH David
#25 AGER Damien
#26 MARITZEN Nikolas
#28 FALKOWSKI Luis
#29 VALENTIN Chris

Tore:

02:46 1:0 KRONAWITTER K. (10) HOLZ L. (7)
05:31 2:0 BECK M. (12) BAEHR L. (6)
09:13 3:1 MAER N. (11) BECK M. (12)
29:36 4:3 MAER N. (11) BAEHR L. (6) SCHMIDT N. (9)
29:49 5:3 BAEHR L. (6) MAER N. (11)
40:07 6:4 OLIGMÜLLER N. (5)
58:54 7:5 SCHMIDT N. (9)

 

Gesamte Spielstatistik

https://www.gamepitch.de/gp/game-recap/?gameId=1f867cdc-fdff-4567-9f32-42c37a0963f3&divisionId=8432&gpLeague=005

Spiel am Sonntag

Am Sonntag dann das zweite Spiel der Saison, Gegner war erneut die Eisjugend aus Kassel.

Nach einer kurzen Phase des Beschnupperns und ablegen der Nervosität konnten die Mücken durch einen sehenswerten Treffer in der 5. Spielminute das 1:0 erzielen. Etwas befreiter wurden dann die nächsten Minuten von der Uhr genommen. In der 13. Spielminute konnten die Mücken zum 2:0 einnetzen. In den letzten Minuten des ersten Drittels wurde die eine oder andere Möglichkeit liegen gelassen, um das Ergebnis zu erhöhen. Den Kasseler Angriff hatten wir gut im Griff. So ging es mit einer 2:0 Führung in die Kabine.

Anpfiff zum 2. Drittel und wieder war es ein guter Start in das Spiel. Bereits in der 21. Spielminute konnten wir den Spielstand auf 3:0 erhöhen. Nach dem 3:0 und 4:0 innerhalb von 16 Sekunden zur Hälfte des Spiels war die Vorentscheidung getroffen. Zu wenig Gegenwehr der Kasseler Huskies führte zum 5:0 Pausenstand.

Das letzte Drittel plätscherte so ein wenig dahin. Versuche ein weiteres Tor zu erzielen gab es, konnten aber nicht genutzt werden. In der 46. Spielminute konnten die Huskies eine kurze Unsicherheit der Mücken-Abwehr nutzen und zum 5:1 verkürzen. Bis zum Ende des Spiels veränderte sich am Ergebnis nichts und die U17 konnte den zweiten verdienten Sieg einfahren.

Über das ganze Spiel gesehen ließen die Essener nach hinten nur wenig zu, eine prima eingestellte Defensive machte den Kasselern zu schaffen.

Mit zwei Siegen aus zwei Spielen kann man sicherlich von einem sehr guten Start der U17 in das Abenteuer DEL Division 2 Nord sprechen.

Aufstellung

#1 RIESE Niklas
#30 WEßOLEK Lennart
# SPIELER POS REIHE
#4 DORNHEGE John-Maurice
#5 OLIGMÜLLER Nico
#6 BAEHR Luis
#7 HOLZ Lennard
#8 CIPETIC Luka
#9 SCHMIDT Nico
#10 KRONAWITTER Konstantin
#11 MAER Nikita
#12 BECK Maxim
#13 SAMEL Luca
#15 SCHWARZ Kjell
#19 KORITKI Lara-Sophie
#22 MOSCH David
#24 DÜRSCHMIDT, Vincent
#25 AGER Damien
#26 MARITZEN Nikolas
#28 FALKOWSKI Luis
#29 VALENTIN Chris

Tore:

05:55 1:0 FALKOWSKI L. (28) AGER D. (25) DORNHEGE J. (4)
13:02 2:0 OLIGMÜLLER N. (5) HOLZ L. (7) MARITZEN N. (26)
21:37 3:0 MAER N. (11) MARITZEN N. (26) SCHMIDT N. (9)
31:56 4:0 BECK M. (12) MAER N. (11) BAEHR L. (6)
32:12 5:0 DORNHEGE J. (4) FALKOWSKI L. (28) VALENTIN C. (29)

 

Gesamte Spielstatistik

https://www.gamepitch.de/gp/game-recap/?gameId=6ea59e5c-0057-473c-8ab0-de8594c70bcc&divisionId=8432&gpLeague=005

Urheber

Spielbericht von J.Riese
Titelbild: B. Valentin


© 2021 Young Moskitos Essen. Jugendabteilung der ESC Moskitos Essen e.V.